LapID-Prüfstation bei Potthoff – Führerscheinkontrolle leicht gemacht

Halter von Dienstwagen sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Führerscheine der eingesetzten Fahrer und Außendienstmitarbeiter regelmäßig zu prüfen. Diese Kontrolle muss lückenlos dokumentiert und nachweisbar sein, mitunter eine sehr aufwendige administrative Aufgabe für Fahrzeughalter und -Verantwortliche. Mit dem LapID-System wird dieser Vorgang nun zum Kinderspiel – automatisiert und sicher.


LapID-Prüfstation bei Potthoff – Führerscheinkontrolle leicht gemacht

 

LapID ist ein, mit dem Innovationspreis 2007 der Zeitschrift „Autoflotte“ ausgezeichneter, Komfortservice und erlaubt die automatisierte Überprüfung, Erinnerung, Kontrolle und Protokollierung der notwendigen Führerscheinsichtung.  

 

So funktioniert der LapID-Dienst bei Potthoff: Die Fälligkeit der Führerscheinkontrolle erfolgt in dem vom Fuhrpark-Manager eigens festgelegten Turnus und wird dem Fahrer per SMS oder E-Mail, erstmals drei Wochen vor dem Termin, mitgeteilt. Der Führerscheinbesitzer muss sich nur noch bei nächster Gelegenheit in der Potthoff-Prüfstation in Hamm einfinden. Die Kontrolle der Fahrerlaubnis selbst erfolgt dann komfortabel über einen gut zugänglichen Scanner in der VW Piazza bei Potthoff.

 

Gern demonstriert unser Team vor Ort den Kolleginnen und Kollegen das LapID-System und steht selbstverständlich beratend zur Seite. Die Prüfstation innerhalb unserer langen Öffnungszeiten jederzeit zugänglich, selbst am Schautag-Sonntag heißen wir Sie willkommen: 


Mo. - Fr.:             7.00 - 20.00 Uhr 

Samstags:           9.00 - 16.00 Uhr 

Sonntags:           10.00 – 16.00 Uhr