Ausbildung bei POTTHOFF: Neun junge Menschen starten ihre Karriere im Autohaus

Neue Gesichter und frischer Wind: Pünktlich am 1. August 2018 starten neun junge Männer im Autohaus POTTHOFF ihren Weg in Berufsleben.


Ausbildung bei POTTHOFF: Neun junge Menschen starten ihre Karriere im Autohaus

 

 

Meico Riesel, Miguel Czornik, Abdulkadir Baskan und Norman Blass verstärken den Service, Hendrik Schmidt, Justin Böhme, Felix Madeia, Duhan Demircan und Pascal Zukowski den kaufmännischen Bereich. Geschäftsführer Christoph Maaßen und Ausbildungleiter Kai Grünewald nahmen die neuen Mitarbeiter bei strahlendem Sonnenschein in Empfang.

 

Für den größten Automobilhändler der Region ist klar, dass qualifizierte Ausbildung eine Investition in die Zukunft ist. Bei POTTHOFF bekommen die jungen Menschen vom ersten Tag an die Möglichkeit, sich voll einzubringen und werden fit für das spätere Berufsleben. So lernen die Auszubildenden des technischen Bereichs, Berufsbezeichnung KFZ-Mechatroniker, vom ersten Moment an den realen Alltag in einer Werkstatt kennen, und die Auszubildenden zu Automobilkaufleuten durchlaufen in den kommenden Jahren alle Abteilungen, um sich ein möglichst umfassendes Bild von der Branche im Allgemeinen und dem Autohaus POTTHOFF im Besonderen zu machen.

 

Wir wünschen unseren neuen Azubis viel Freude an ihrem neuen Beruf und viel Erfolg!